Tips & Tricks
Für eine seriöse Kaufberatung einer Seilwinde brauchen wir folgende Angaben:
Last maximal Kilogramm Beachten sie bitte den Abschnitt "Umrechnung Hub- in Zugkraft"
Weg maximal Meter  
Zyklen pro Stunde  
Geschwindigkeit m/min  
Antrieb 12 Volt Motor
24 Volt Motor
230 Volt Motor
400 Volt Motor
Benzinmotor
Hydraulikmotor
 
Bedienung Am Windenmotor
Kabelfernbedienung
Funk
 
 
Benötigt Kabelfernbedienung
Kabelfernbedienung und Funk bedingen eine Relaissteuerung. Mit Ausnahmen der RULE-S Modelle, UO603 und UO701 sind bei allen 12/24 Volt Winden Relaissteuerungen serienmässig vorhanden. Gegen Aufpreis sind alle Winden nachrüstbar.

 
Umrechnung Hubkraft in Zugkraft
Steigung Koeffizient
eben
5%
10%
20%
30%
50%
70%
100%
=
=
=
=
=
=
=
=



11°
17°
26°
35°
45°
>45°
10
6.6
5
3.4
2.6
1.85
1.5
1.3
1
Eine Winde die 1000 kg Hubkraft hat, kann bei 30% (=17°) Steigung eine Last von 2.6 x 1000 kg = 2600 kg ziehen (auf Rädern oder gut gleitender Unterlage).
Achtung:
Bei den meisten Winden wird die Hubkraft für die innersten Seillagen angegeben. Die Hubkraft nimmt aber mit jeder Seillage um bis zu 10% ab. Es ist also wichtig zu wissen, wie die Hubkraft zu verstehen ist: Minimal (auf der äussersten Seillage) oder maximal (auf der innersten Seillage). Die Angaben auf unseren WEB-Seiten sind in der Regel maximal Hubkraft, d.h. mit jeder Seillage auf der Trommel nimmt die Hubkraft ab!
Ausnahmen: Serie 230/33 - 230/84, Ti500, Ti1000, Ti-KT, Ti-KTE und Hydraulikwinden Serie RH.

Bei Hydraulikwinden wird die Hubkraft mit dem Öldruck und die Geschwindigkeit mit der Ölmenge eingestellt.

 
 
Occasionen
Wir haben zur Zeit folgende Artikel verfügbar:
Zwischenverkauf vorbehalten - 12 Monate Garantie - Preise ohne MWSt

 
 
 
Miete
Wir haben zur Zeit folgende Artikel verfügbar:
Zwischenvermietung vorbehalten

 
 
- Preis- und Modelländerungen vorbehalten -
- Changement des modelle et des prix sous réserve -